Mit diesen vier Tipps machen Sie Ihre Terrassenüberdachung fit für den Herbst!

12 Oktober 2020 - Inspiration

Mit diesen vier Tipps machen Sie Ihre Terrassenüberdachung fit für den Herbst! 

Warme Pullis, Regenjacken und heiße Schokolade mit Sahne (oder auch Glühwein) sind wieder angesagt! Der Herbst ist – nun auch offiziell – da und die ersten Blätter sind bereits sanft von den Bäumen geweht. Jetzt ist der Garten wieder an der Reihe. Das bedeutet: Aufräumen und Saubermachen – natürlich auch unter Ihrer Terrassenüberdachung oder in Ihrem Gartenzimmer. Machen Sie dies rechtzeitig, damit Sie Ihren Garten auch im Herbst noch genießen können. Mit diesen vier Tipps schaffen Sie das im Handumdrehen! 

Alles beginnt mit einer gründlichen Reinigung 

Ein paar heftige Sommergewitter, jede Menge Staub und – nicht zu vergessen – die ganzen Pollen: Der vergangene Sommer hat auf unseren Gartenmöbeln und in unserem Garten Spuren hinterlassen. Und das sogar unter einer Überdachung. Deshalb ist eine gründliche Reinigung auf jeden Fall erforderlich. Aber keine Sorge: Mit einem Hochdruckreiniger ist das im Handumdrehen erledigt. 
 
Spritzen Sie Ihre Gartenmöbel einfach mit Hochdruck ab und wischen Sie kurz mit einem feuchten Tuch nach. Im Nullkommanichts sind sie wieder wie neu und bereit für eine weitere Saison. Braucht auch Ihre Terrasse eine Auffrischung? Wachsen Moos und Unkraut durch die Steine oder durch das Holz? Dann verwenden Sie einen Flächenreiniger, um auch diesen Schmutz zu entfernen. So einfach kann es sein! 

Blätter entfernen 

Nicht nur Ihr Garten wird unter Blättern begraben: Es kann vorkommen, dass auch Ihre Terrassenüberdachung oder Ihr Gartenzimmer eine ordentliche Schicht abbekommt. Um unnötige Schäden zu vermeiden, ist es wichtig, diese Blätter (und anderen losen Schmutz) sorgfältig zu entfernen. Beginnen Sie mit einem Laubbläser, um die losen Blätter zu entfernen. Anschließend spülen Sie das Dach Ihrer Terrassenüberdachung ab. Hinweis: Verwenden Sie nur weiche Bürsten und Schwämme und setzen Sie keine aggressiven Reinigungsmittel ein. Unser Extra-Tipp für Sie: Auch wenn der Hochdruckreiniger die perfekte Lösung für die Reinigung Ihres Lounge-Sets ist, sollten Sie ihn nicht zum Reinigen Ihrer Terrassenüberdachung verwenden. 

Beheizen Sie Ihre Terrassenüberdachung 

Die Temperaturen mögen zwar sinken, aber das bedeutet nicht automatisch das Ende der genussvollen Zeit unter Ihrer Überdachung! Mit einer Heizung stellen Sie sicher, dass man sich auch weiterhin angenehm dort aufhalten kann. Ihre Überdachung ist noch nicht mit Glasschiebewänden oder Aluminium-Schiebeelementen ausgestattet? Beides ist eine gute (und relativ einfache) Möglichkeit, die Wärme länger drinnen zu halten. 
 
Noch ein paar warme Decken dazu und schon sind Sie bereit für den Herbst! Wie wäre es mit einem guten Buch und einer Tasse Tee? Viel besser kann es nicht werden! 

Nutzen Sie herbstliche Gartenpflanzen zur Dekoration

Gibt es etwas Gemütlicheres als ein paar Kübel mit schönen Herbstblühern unter Ihrer Terrassenüberdachung? Die fröhlich bunten Pflanzen, die auch im Herbst noch leuchten, verleihen ihr eine völlig neue Ausstrahlung, insbesondere an regnerischen Tagen. Ein paar Anregungen für Sie: 

  • Die Aster: wunderschön im Kübel, aber auch im Garten. Ihre Blüten leuchten in lila, violett, weiß und rosa. Ein echter Blickfang!
  • Heidekraut: besonders hübsch als Kübelpflanze. Die violetten und rosa Blüten verleihen dieser Pflanze ein verwittertes Aussehen. Ideal, wenn Sie ein cooleres Ambiente schaffen wollen. Blüht bis Anfang November. 
  • Scheinbeere: sorgt dank ihrer roten Beeren sofort für einen dekorativen Effekt. Das gilt nicht nur für den Herbst, sondern auch für den nachfolgenden Winter und natürlich für Weihnachten. Blüht ganzjährig! 
  • Heiliger Bambus (Nandina): verfärbt sich im Herbst von grün zu rosarot. Verleiht Ihrem Garten oder Ihrer Terrassenüberdachung eine coole, etwas wilde Ausstrahlung. Unser Favorit.

Lust auf eine weitere Dosis Inspiration? 

Sie möchten Ihre Terrassenüberdachung fit für den Herbst machen, könnten aber noch ein wenig Inspiration gebrauchen? Dann besuchen Sie uns in einer unserer Filialen. Unsere Beraterinnen und Berater sind gerne für Sie da. Sie haben ein offenes Ohr für Ihre Wünsche, beraten Sie persönlich und verraten Ihnen gerne einige nützliche Tipps. Bis bald!

Kostenlos herunterladen

Verasol Inspirationsmagazin

Lassen Sie sich inspirieren! 
Laden Sie unser kostenloses Inspirationsmagazin herunter.

  • Unzählige Möglichkeiten für zusätzlichen Raum
  • Randvoll mit Inspirationen
  • Nützliche Informationen

Verasol-Filiale

Sie haben Interesse an unseren Produkten? Wir informieren und beraten Sie gerne in einer Filiale.

Lassen Sie sich inspirieren

Randvoll mit Ideen und nützlichen Informationen für eine Überdachung oder ein Gartenzimmer.