Eine Terrassenüberdachung selber bauen? Das ist machbar!

25 Mai 2021 - Selber machen

Sie freuen sich als leidenschaftlicher Heimwerker schon auf ein neues Projekt? Bauen Sie dann Ihre Terrassenüberdachung für Ihren Garten selber! Die Greenline- und Smartline-Terrassenüberdachungen von Verasol eignen sich dafür ganz hervorragend. Und es ist viel einfacher, als man denkt.

Diese Terrassenüberdachungen werden als praktischer Bausatz mit einem ausführlichen Handbuch geliefert. Das Einzige, was Sie brauchen: etwas Zeit und zwei handwerklich geschickte Personen. Lesen Sie gleich weiter für Information und Tipps, oder besuchen Sie den Webshop mit allen Verasol DIY-Terrassenüberdachungen!

Eine Überdachung selber bauen – wie fängt man an?

Unter einer selbst zusammengebauten Überdachung sitzt man doppelt so gerne. Mit unseren praktischen Bausätzen ist Ihre neue DIY-Überdachung glücklicherweise im Handumdrehen fertig. Am Anfang steht natürlich die Auswahl Ihrer Terrassenüberdachung. Unsere Smartline- und Greenline-Terrassenüberdachungen sind in verschiedenen Standardgrößen erhältlich. Haben Sie sich entschieden? Dann ist es an der Zeit für ehrliche Arbeit.

Frisch gewagt ist halb gewonnen

Natürlich ist die Montage einer Terrassenüberdachung nicht mit dem Zusammenbau eines durchschnittlichen Ikea-Schranks zu vergleichen. Deshalb lautet unsere Empfehlung: Lesen Sie sorgfältig die Montageanleitung und schauen Sie sich die Videoanleitung an, bevor Sie starten. Legen Sie anschließend Ihre Werkzeuge bereit und vergewissern Sie sich, dass alles, was Sie benötigen, in Reichweite ist. Sortieren Sie den Inhalt des Pakets und bestimmen Sie die Höhe Ihrer DIY-Überdachung. Bereiten Sie als letztes die Profile vor – und schon können Sie mit dem Bau Ihrer Überdachung loslegen.

Sie wünschen sich eine Schritt-für-Schritt-Anleitung? Dann lesen Sie unsere Montageanleitung oder werfen Sie einen Blick auf diesen Blogpost. Sie möchten lieber nicht lesen? Dann sehen Sie sich unsere Online-Videoanleitung an.

Welche Überdachungen eignen sich zum Selberbauen?

Sowohl unsere Smartline-Terrassenüberdachung als auch unsere Greenline-Terrassenüberdachungen lassen sich von jedem Heimwerker zusammenbauen. Der Unterschied zwischen den beiden? Unsere Smartline-Überdachung kann nicht mit Optionen und Zubehör erweitert werden. Eine Greenline-Terrassenüberdachung hingegen kann – sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt – nach Wunsch zusammengestellt werden.

Montieren Sie Ihre eigene Smartline-Überdachung

Die Smartline-Überdachung wird als kompakter Bausatz geliefert. Dank des intelligenten Befestigungssystems ist sie für jeden, der ein wenig handwerkliches Geschick mitbringt, einfach zu montieren. Und das, ohne irgendwelche Bauteile auf Maß sägen zu müssen. So einfach kann es sein! Dennoch praktisch: ein zusätzliches Paar Hände.

Oder bauen Sie selbst eine Greenline-Terrassenüberdachung

Sie möchten das volle Programm? Dann bauen Sie Ihre eigene Greenline-Terrassenüberdachung. Das funktioniert am besten mit zwei Personen, die nicht nur stark sind, sondern sich auch damit auskennen, etwas zu montieren. Die Greenline ist etwas robuster als die Smartline. Das bietet Ihnen – jetzt, aber auch auf lange Sicht – mehr Möglichkeiten. So können Sie die Greenline beispielsweise zu einem Gartenzimmer erweitern.

Benötigen Sie Hilfe?

Wir beantworten gerne alle Ihre Fragen. Kontaktieren Sie einfach eine Verasol-Ausstellung in Ihrer Nähe.

Kostenlos herunterladen

Verasol Inspirationsmagazin

Lassen Sie sich inspirieren! 
Laden Sie unser kostenloses Inspirationsmagazin herunter.

  • Unzählige Möglichkeiten für zusätzlichen Raum
  • Randvoll mit Inspirationen
  • Nützliche Informationen

Verasol-Filiale

Sie haben Interesse an unseren Produkten? Wir informieren und beraten Sie gerne in einer Filiale.

Lassen Sie sich inspirieren

Randvoll mit Ideen und nützlichen Informationen für eine Überdachung oder ein Gartenzimmer.